Vietnam

Termine Vietnam

15 Tage / 14 Nächte Halbpension

22. 03. – 05. 04. 2019 • Preis 3.990,- € Plätze verfügbar!

Einzelzimmerzuschlag: 490,- €

03. 04. – 17. 04. 2020 • Preis 3.990,- € Plätze verfügbar!

Einzelzimmerzuschlag: 540,- €

Teilnehmerzahl: 6 – 16

Jetzt neu in der Tour!

Eisenbahnfahrt von Qui Nhon nach Nha Trang und, nach einer Besichtigung des berühmten Strandortes, weiter nach Mui Ne. Eine Abschlusstour auf unseren Rädern entlang der südvietnamesischen Küste bevor wir uns einen Erholungstag am Ozean gönnen.

Fahrradreise in Vietnam: Von Hanoi nach Saigon, die Höhepunkte Vietnams mit dem Rad erkunden

Glitzernde Reisfelder, blütenweiße Strände, ehrwürdige Pagoden und geheimnisvolle Cham Türme – Vietnam ist eines der faszinierendsten Reiseziele der Welt. In den geschäftigen Metropolen Hanoi und Saigon ist ständig das pulsierende Leben einer sich rasant verändernden Gesellschaft zu spüren. Im Gegensatz zu diesen quirligen Megastädten fühlt man sich auf dem Land in eine lang vergangene Zeit zurückversetzt. Erst seit wenigen Jahren vom Tourismus langsam erschlossen, gibt es in Vietnam noch die Ursprünglichkeit zu entdecken, die in vielen anderen exotischen Reisezielen schon verloren gegangen ist.

Das Programm

Auf unserer 15tägigen Fahrradreise begegnen wir der einheimischen Bevölkerung vom Fahrradsattel aus und können immer wieder faszinierend Neues entdecken sowie überraschend Exotisches erleben. Unsere außergewöhnliche Tour führt uns von der Hauptstadt Hanoi, mit ihrer geschäftigen Altstadt aus dem 15. Jahrhundert, in die lebendige Metropole Saigon (Ho-Chi-Minh-Stadt). Wir erkunden die spektakuläre Ha Long Bucht mit ihrem Labyrinth von Kalksteininseln, die einstmalige Kaiserstadt Hué, die historische Altstadt von Hoi An, seit 1999 Weltkulturerbe der UNESCO, sowie den touristischen Strandort Nha Trang. An über 3000 km Küste lädt das Südchinesische Meer immer wieder zu erfrischenden Badepausen ein. So genießen wir am Ende der Tour den Ozean an einem freien Tag in Mui Ne.
Auf Grund der großen Entfernungen überbrücken wir einige Distanzen in klimatisierten Minibussen und radeln überwiegend auf idyllischen Nebenstraßen. Die ausgewählten Strecken sind meist flach und so konzipiert, dass sie problemlos bewältigt werden können. Weniger geübte RadlerInnen können bei kurzen Anstiegen ins Begleitfahrzeug umsteigen. Dank unseres bewährten Begleitbuskonzeptes können alle Tagesetappen flexibel gestaltet werden, so dass immer genügend Zeit für Fotostopps und Badepausen bleibt. Für sportlich ambitionierte Radler können einige Touren auch individuell verlängert werden.
Die hervorragende Küche Vietnams, eine der abwechslungsreichsten und gesündesten Küchen der Welt, werden wir während der Mittagspausen und bei den gemeinsamen Abendessen in ihrer ganzen Vielfalt kennen und schätzen lernen.

So wohnen wir

Wir übernachten in guten landestypischen Hotels und zwei schönen Resorts direkt am Meer.
Die überwiegende Anzahl der Mittag – und Abendmahlzeiten werden in ausgewählten Restaurants und Garküchen eingenommen und sind im Reisepreis enthalten.

Leistungen

  • Linienflüge in der Economyclass Frankfurt – und Saigon – Frankfurt
  • Inlandsflug Hanoi – Hue’, Eisenbahnfahrt Qui Nhon – Nha Trang
  • 13 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer
  • 11 Mittag- und 10 Abendessen, Wasser und Snacks auf den Touren
  • 6/7 geführte Radtouren zwischen 25 und 80 km auf asphaltierten Nebenstrecken
  • Sehr gute Räder (Mountainbikes in verschiedenen Rahmengrößen) mit Federgabel, kleiner Lenkertasche und Shimano Ausstattung
  • Ständiger Begleitbus,/Fahrradtransport
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Sämtliche Transfers in klimatisierten Minibussen, Eintrittsgelder laut Reiseprogramm
  • Flughafengebühren
  • Deutsche Reiseleitung und vietnamesische Guides

Nicht enthalten

  • Visagebühren für Vietnam (ca. 65,- €), für deutsche Staatsbürger inzwischen kostenlos!
  • Getränke und nicht aufgeführte Mahlzeiten
  • Trinkgelder für Bellboys Guides etc.
  • Massagen, Fakultative Ausflüge an den freien Tagen
2 Kommentare
  1. Wir haben diese Reise 2018 gemacht – und waren begeistert. Der Reiseverlauf mit den Metropolen Hanoi und Saigon, der sehensherten Halong – Bucht und den Radzielen in der Mitte des Landes waren geschickt gewählt. Die Erkundnung mit dem Fahrrad auf unbefahrenen Wegen wurde zum Erlebnis. Zusammen mit der perfekten Organisation bis ins kleinste Detail von Stefan ergab das eine unvergessliche Reise. Auch die individuellen Anschlusstage in Kambodscha waren eindrucksvoll und ebenso perfekt betreut.
    Gerhard und Edith

  2. Habe diese Reise 2018 gemacht. Einfach Spitze!!! Das Essen ist atemberaubend, die Unterkünfte sin sehr gut und die Vielfalt dieses Landes kann man vom Rad aus am Besten genießen. Das war meine fünfte Reise mit Asia by Bike und Stefan und die einheimischen Guides hören nicht auf mich mit ihrer Professionalität und ihrer Freundlichkeit zu begeistern. Das war bestimmt nicht das letzte Mal mit Asia by Bike!!! Paola

Sie sind bereits mit uns verreist, dann freuen wir uns, wenn Sie hier Ihre Bewertung hinterlassen. Vielen Dank!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.