Gästebuch

Gästebuch

9 Kommentare
  1. Laos 2017

    Ist zwar schon ne Weile her, aber die Radreise in Laos gehört zu den tollsten Reisen, die ich je gemacht habe.
    Gestartet im freundlichen Luang Prabang wurde es aufgelockert durch Bootsfahrten auf dem Mekong und anderen Flüssen.
    Gefahren sind wir überwiegend auf Asphaltstraßen mit extrem dünnem Autoverkehr, immer wieder tolle Landschaften.
    Sehr kompetente und unkomplizierte Reiseleitung durch Stephan, die uns auch soweit nötig, Freiheiten gelassen hatte.
    Und der Clou war, dass unser laotischer Reiseleiter fast täglich für uns gekocht hat, köstlicher als in jedem Restaurant..
    Bemerkenswert fand ich auch, dass die doch teilweise deftigen Höhenmeter immer gut und relativ entspannt zu schaffen waren.
    Unbedingt empfehlenswert!
    Niel Russmann

  2. Myanmar

    Liebe Radfreunde,
    Ich habe die gleiche Tour mit erleben dürfen. Es ist war mit Abstand die beste organisierte Tour mit täglich neuen Highlights, die ich gebucht hatte. Unsere Guides + Reiseleiter waren immer für ins da und haben auch individuelle Wünsche neben dem normalen Programm möglich gemacht. Ausstattung, Räder Hotels und Essen alles Top. Land ,Leute und Geschichte waren total faszinierend. Die Sonnenuntergänge am Fluss oder den Bergen waren so beeindruckend und voller Motive,ideal für jedes Album.

    Liebe Grüße Armin Bruhn

  3. Myanmar

    Eine wirklich außergewöhnliche Fahrradreise durch Myanmar Januar/Februar 2019

    Zusammenfassend sind wir uns einig, dass es einer unserer eindrucksvollsten Urlaube war, die wir je erlebt haben. Wir haben genau das bekommen, was wir uns vorgestellt hatten. Offensichtlich wurde bereits bei der Zusammenstellung nach dem Motte „Qualität First“ gehandelt. So macht es Spaß Land und Leute kennenzulernen. Danke dafür. Einfach nur empfehlenswert.

    Auf interessanten Wegen und überwiegend abseits der Touristenströme konnten wir viel vom Leben und den Eigenheiten Myanmars, sowie Menschen, Natur und Landschaften, Pagoden und Tempeln, Festen und Zeremonien, den ländlichen Märkten und dem überraschend wohlschmeckenden Speiseangebot erfahren und genießen.
    Überaus herzliche und emphatische Guides, freundliche und hilfsbereite Fahrer und Mechaniker, machten die Reise zum reinen Vergnügen. Die Zusammenstellung und Organisation durch Asia by Bike und seinen lokalen Helfern war mehr als lobenswert und offerierte uns ein äußerst abwechslungsreiches und interessantes Reiseerlebnis. Besonders beeindruckend war die Fahrt mit einem Heißluftballon über Bagan. Diesen Event haben wir zusätzlich gebucht und unsere kleine Gruppe war vollzählig mit auf Fahrt. Das muss man einfach erlebt haben!
    Hervorheben möchten wir neben der sehr guten Qualität der MTBs insbesondere auch den hervorragenden Service während der Rad-Etappen. Egal ob Getränke, Früchte, Snacks, Essen, die tägliche Wartung der Räder und Trinkflaschen oder die Sauberkeit der Fahrzeuge, einfach nur überzeugend.
    Für Asia by Bike haben wir uns entschieden, da Stefan Reinhard bei unseren Erkundigungen der überzeugendste und kompetenteste Ansprechpartner zur Abklärung unserer Anforderungen war und ist. Wir wurden nicht enttäuscht und es hat sich wieder einmal bewahrheitet, dass Kompetenz in erster Linie vor Ort erworben wird. Und Stefan Reinhard ist ja jedes Jahr einige Monate selbst in Südostasien.

    Besser kann man es nicht machen!

    Wir zwei haben uns entschieden, noch fünf Tage Angkor Wat/Tonle Sap See dranzuhängen, ebenfalls mit MTB. Auch dies hat Stefan Reinhard organisiert und hat genauso gut geklappt, wie die Reise durch Myanmar.

    Es war insgesamt ein traumhafter Urlaub, der noch lange in Erinnerung bleiben wird.

    S + R
    aus der „Ballongruppe”

  4. Kambodscha / Vietnam

    Wunderbare Radtouren auf engen und zum Teil holprigren Wegen ohne Autos und Busse.
    Während sich die Menschenmassen in den Tempeln von Angkor tummeln und die Autokolonnen auf den wenigen Strassen stauen, fahren wir per Rad auf einsame trails durch die wälder und erreichen so verschiedene Tempel.
    So Cambodia und Vietnam zu besuchen ist einfach wunderbar.

    Logistik, Räder, guides – alles klappt sehr gut.

  5. Kambodscha / Vietnam

    Auf verschlungenen Wegen und abseits der Touristensttöme entdeckten wir Kambodscha und Vietnam wieder neu.
    Kompetente Guides, freundliche und hilfsbereite Fahrer und Mechaniker machten die Reise zum Vergnügen.
    Top Organisation von Asia by Bike und dessen lokale Tour Operators. Einfach nur empfehlenswert.

  6. Nepal

    Wir (Ehepaar, nicht mehr ganz jung) haben die Nepal Reise im November/Dezember 2018 als Privattour, also ohne Stefan als bewährten deutschen Reiseleiter gemacht. Als alte Asienreisende fanden wir Nepal als neues Fahrradziel sehr spannend und die Zusammenstellung für gut ausgewogen (Radfahren, Wandern, Sightseeing, Leben und Landschaft, Natur und Erholung). Der Reiseverlauf entsprach komplett der Beschreibung, alles wurde so durchgeführt wie geplant, keinerlei unliebsamen Überraschungen.
    Der lokale Tourguide Suman war sehr sympathisch, sehr kompetent und hat alles perfekt organisiert, können wir nur wärmstens empfehlen. Die Räder hatten den gewohnt hohen Standard, die Hotels waren gut bis sehr gut und auch die Verpflegung bot ausreichend Qualität und Abwechslung (Daal bhaat power – 24 hour, und die leckeren Momos nicht zu vergessen).
    Nepal an sich hat noch diese Ursprünglichkeit, wie sie in vielen anderen asiatischen Ländern “verloren” gegangen ist, was sicherlich mit dem “Entwicklungsstand” zusammenhängt. Auf dem Lande ist es doch noch vergleichsweise “ärmlich”, aber dennoch machen die Leute einen zufriedenen Eindruck und Bettelei kommt, anders als in Indien, so gut wie gar nicht vor.
    Entsprechend sind Straßen und Wege doch in relativ schlechtem Zustand, so dass man ein gutes Mountainbike zu schätzen lernt. Auch ohne große Kilometerleistung ist man am Ende der Etappe doch froh, in ein weiches Auto- oder Hotelpolster zu fallen. Im südlichen Teil der Tour ist es komplett flach, wie in der Rheinischen Tiefebene, im Vorgebirge wird’s dann entsprechend anspruchsvoller aber machbar, Nepali flat, wie unser Guide zu sagen pflegte.
    Als unsere Highlights würden wir herausheben die Leichenverbrennung in Kathmandu, den Naturpark (leider keinen Tiger aber doch Nashörner und Krokodile entdeckt), die ein oder andere längere Abfahrt und natürlich die unterschiedlichen landschaftlichen Reize.
    Allerdings haben wir von den Achttausendern, wohl jahreszeitlich wetterbedingt leider nur wenig gesehen, gut und nah nur den Annapurna Süd (nur Siebentausender). Da wünschen wir den anderen Touren mehr Glück.
    Insgesamt eine empfehlenswerte Tour, auch wenn man kein Hochleistungssportler ist.
    Katrin und Helmut

  7. Vietnam

    Wir haben diese Reise 2018 gemacht – und waren begeistert. Der Reiseverlauf mit den Metropolen Hanoi und Saigon, der sehensherten Halong – Bucht und den Radzielen in der Mitte des Landes waren geschickt gewählt. Die Erkundnung mit dem Fahrrad auf unbefahrenen Wegen wurde zum Erlebnis. Zusammen mit der perfekten Organisation bis ins kleinste Detail von Stefan ergab das eine unvergessliche Reise. Auch die individuellen Anschlusstage in Kambodscha waren eindrucksvoll und ebenso perfekt betreut.
    Gerhard und Edith

  8. Thailand

    Wir waren im Februar 18 mit Stefan in Thailand und es war phantastisch.
    Genau wie in der Reisebeschreibung angekündigt, haben wir ein wundervolles Land bei einer perfekt organisierten Tour kennen lernen dürfen. Es war eine super Truppe und die Betreuung durch Stefan und die lokalen Guides das Sahnehäubchen.
    Vielen Dank, es war eine Traumreise mit einem wunderschönen Abschluss auf einer kleinen Trauminsel, auf der wir zum Glück noch ein paar Zusatztage gebucht hatten.
    Besser kann man Land und Leute nicht kennenlernen.

  9. Vietnam

    Habe diese Reise 2018 gemacht. Einfach Spitze!!! Das Essen ist atemberaubend, die Unterkünfte sin sehr gut und die Vielfalt dieses Landes kann man vom Rad aus am Besten genießen. Das war meine fünfte Reise mit Asia by Bike und Stefan und die einheimischen Guides hören nicht auf mich mit ihrer Professionalität und ihrer Freundlichkeit zu begeistern. Das war bestimmt nicht das letzte Mal mit Asia by Bike!!! Paola

Sie sind bereits mit uns verreist, dann freuen wir uns, wenn Sie hier Ihre Bewertung hinterlassen. Vielen Dank!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.